News

Protonentherapie erhöht nachweislich das Überleben und reduziert Nebenwirkungen

Laut einer kürzlich im Medical Journal Thoracic Cancer veröffentlichten Studie zeigte die Protonentherapie ein verlängertes Überleben und eine geringe Inzidenz schwerer Nebenwirkungen bei der Behandlung von Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs im Stadium III.1 Die Studie untersuchte Patienten, die zwischen 2007 . behandelt wurden und 2018 an der University of Tsukuba Hospital in Japan. Protonen […]

Mehr erfahren

Erhalten Sie Ihre Lebensqualität mit Krebsbehandlungen vom Oklahoma Proton Center

Die Protonentherapie ist eine fortschrittliche Form der Strahlenbehandlung, die für viele Krebsarten und Tumorarten geeignet ist. Wenn ein Arzt im Rahmen der Krebsbehandlung eines Patienten eine Strahlentherapie empfiehlt, ist eine Protonentherapie wahrscheinlich eine Option. Protonen haben eine einzigartige physikalische Eigenschaft, die es Radioonkologen ermöglicht, den Krebs eines Patienten präzise zu behandeln und […]

Mehr erfahren

Eine kurze Geschichte der Protonentherapie

Die Protonentherapie ist die technologisch fortschrittlichste Methode zur Strahlenbehandlung von Krebstumoren, die heute verfügbar ist. Die Erforschung von Protonen kann bis in die frühen 1900er Jahre datiert werden. Die von einem Mann namens Ernest Rutherford durchgeführte Forschung führte zu einer Kernreaktion, die zur ersten "Aufspaltung" des Atoms führte, bei der Protonen zuerst […]

Mehr erfahren

Krebs bekämpfen durch einen gesünderen Lebensstil

Die richtigen Vorsorgeuntersuchungen und Vorsorgeuntersuchungen sind einer der ersten Schritte im Kampf gegen Krebs. Screenings erhöhen die Chancen, bestimmte Krebsarten frühzeitig zu erkennen, wenn sie am wahrscheinlichsten heilbar sind. Der Kampf gegen Krebs beginnt mit einem gesünderen Lebensstil und das bedeutet, dass wir die richtigen Vorsorgeuntersuchungen und Vorsorgeuntersuchungen erhalten, die wir brauchen. David Raubach, […]

Mehr erfahren

Proton Fight Club: Eine nationale Sensibilisierungskampagne für die Protonentherapie

In diesem Jahr werden bei mehr als 1.8 Millionen Amerikanern Krebs diagnostiziert. Ungefähr 1% der diagnostizierten Patienten werden mit einer Protonentherapie behandelt. Die Protonentherapie ist heute die fortschrittlichste Form der Strahlentherapie weltweit. Leider wird es nur von einem kleinen Prozentsatz der diagnostizierten Menschen aufgrund des Mangels an Bewusstsein verwendet […]

Mehr erfahren

Das Protonentherapieprogramm hält, was es verspricht

Fünf Jahre nach der Behandlung des ersten Patienten erwägt die Mayo Clinic eine Erweiterung. Das „extrem umstrittene“ 188-Millionen-Dollar-Programm hat sein Versprechen gehalten. Nun wollen die Befürworter ein zweites Zentrum in Rochester bauen. Jennifer Vyse aus Appleton, Wisconsin, läutet eine Glocke, die das Ende ihrer Protonenstrahl-Bestrahlung gegen Nasenkrebs am Dienstag, […]

Mehr erfahren

Protonentherapie bei Lungenkrebs kann das Risiko von Herzerkrankungen senken

Die Behandlung von Lungenkrebspatienten mit einer Protonentherapie kann dazu beitragen, das Risiko von strahleninduzierten Herzerkrankungen zu verringern, schlägt eine neue Studie von Penn Medicine vor. Die Studie, die mehr als 200 Patienten untersuchte, ergab, dass Patienten, die mit einer Protonentherapie behandelt wurden, weniger Schlaganfälle und weniger Herzinfarkte hatten als Patienten, die mit anderen Strahlenarten wie […]

Mehr erfahren

Bewusstsein für Lungenkrebs durch eine Pandemie

Oklahoma Proton Center bietet im November kostenloses Lungenscreening an Lungenkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung bei Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten und bei weitem die häufigste krebsbedingte Todesursache. „Es ist eine schwierige Krankheit mit potenziell schwierigen Ergebnissen“, sagt David Raubach, Chief Development Officer am Oklahoma Proton Center. "Aber es […]

Mehr erfahren

Protonentherapie laut Stanford-Studie sicherer

Die Protonentherapie reduziert das Risiko einer zweiten Krebsdiagnose im Vergleich zu anderen Formen der Strahlenbehandlung um 69 %, so ein kürzlich von einem Team der Stanford University veröffentlichtes Papier. Die Studie untersuchte 450,373 Patienten in der National Cancer Database, die entweder eine 3D-konforme Strahlentherapie (3DCRT), eine intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT) oder […]

Mehr erfahren

Bahnbrechende Studie zeigt, dass die Protonentherapie eine bessere Krebsbehandlungsoption ist

Eine kürzlich im renommierten Journal of the American Medical Association veröffentlichte Studie zeigt klare Beweise dafür, dass die Protonentherapie bei bestimmten Krebsarten eine überlegene Behandlungsoption gegenüber anderen Formen der Strahlenbehandlung ist. 1,483 Krebspatienten, die gleichzeitig mit Bestrahlung, entweder Protonentherapie oder konventionellem Röntgen, in Verbindung mit Chemotherapie an der University of Pennsylvania […]

Mehr erfahren
en English
X